Patientenbericht Ronald W.

Ich habe mir im April dieses Jahres beim Arbeiten einen Bandscheibenvorfall zugezogen. Da die Behandlung von Infusionen, Strom und Medikamenten keine Wirkung zeigte, wurde ich an die Neurochirurgie nach Innsbruck überwiesen.

Durch eine Bekannte wurde ich auf Physioradl aufmerksam. Nach Massagen wurde mir ein auf meine Bedürfnisse ein Trainingsplan erstellt, der sofort Wirkung zeigte. Ich trainiere nun ca. 2 Monate und bin seither schmerzfrei. Ich kann Physioradl nur weiterempfehlen!

Kassen & Partner

Wir arbeiten derzeit mit folgenden Kassen zusammen. Bei Fragen zur Bezahlung geben wir Ihnen gerne telefonisch Auskunft.
Die Kosten einer klinisch-psychologischen bzw. gesundheitspsychologischen Behandlungen werden derzeit von den gängigen Krankenkassen leider nicht übernommen.